Samstag, 1. September 2012

Lasst die Korken knallen!

Ein neues Kälbchen muss gebührend gefeiert werden und da es selbt natürlich keinen Champagner trinken darf, habe wir das getan. Bei einem romatischen Picknick zu zweit. Die große "Familienfeier" steigt auf der Wiese, wenn sich alle aneinander gewöhnt haben, dann mit Äpfeln und ganz vielen Streicheleinheiten. Das wird ein Fest...

Ja, ganz im Erst, bei uns wird alles gefeiert, was gefeiert werden kann (natürlich nicht immer mit Champagner oder Alkohol - das geht auch mit Limo oder Milch). Das Leben ist nämlich viel zu kurz und jede Sekunde kostbar, in der wir leben, lieben und das Leben genießen!

Also: Lasst die Korken knallen - es gibt immer etwas zu feiern.









Liebste Grüße
White Dream







Kommentare:

Emilie's daughter hat gesagt…

Wie Recht du hast! Das Leben an sich ist ja schon etwas zum Feiern! Tolle Fotos und dann gratuliere ich natürlich auch ganz herzlich zur Kälbchengeburt! Christa

Jules hat gesagt…

Du hast so recht! Euer Picknick sieht super aus... Freu mich schon auf die ersten Bilder des frisch geschlüpften Kälbchens ;-)

Happy Monday
Jules