Donnerstag, 10. November 2011

Beauty is where you find it #19 Vergänglickkeit

Passend zum Thema sind mir spontan meine Berlin-Bilder vom Pariser Platz in den Sinn gekommen. Dort gab es Riesenseifenblasen, die die Menschen verzaubert haben. Ich konnte mich gar nicht satt sehen.







Liebste Grüße
White Dream

Mehr "beauty is where you find it" bei luzia pimpinella.

Und meinen ganzen Blog gibt es hier.

Kommentare:

mole hat gesagt…

DAS nenn ich "Thema richtig umgesetzt"! Wenn die hübschen Regenbogenblasen nicht vergängliche Schönheiten sind, was dann?

Tolle Bilder! :o)

die bewundernde
mole

SAPRI hat gesagt…

Wirklich sehr passend. Leider sind Seifenblasen soooo vergänglich. Aber dafür kann man immer wieder neue machen :)

Lieben Gruß
Sarah

Kerstin hat gesagt…

Wow, klasse Bilder und eine super Idee.

Liebe Grüße
Kerstin

... anfassen muß hat gesagt…

oh ... wie schööön ... das hast Du wirklich klug ausgewählt ;o)

♥liche Grüße, Peg

Silke (little lovelys) hat gesagt…

Schiller-Glitzer-Peng :)))

Welch schönes Sinnbild für Vergänglichkeit!

LG Silke

Mond hat gesagt…

Vergänglich, aber zum Staunen und Freuen... da haben wir beide die gleiche Idee gehabt...

LG, Mond

Frollein Pfau hat gesagt…

Oh, wie passend!!! Seifenblasen sind ja echt was Schönes...wenn auch leider nicht beständig.

Liebe Grüße*

Katrin hat gesagt…

Oh, wie schön! :)