Donnerstag, 9. Februar 2012

Am Wegrand & ein Appell an alle

Ich muss Euch sagen, dass ich nach dem Fotoshooting für


schon ein bißchen verstört nach Hause gekommen bin.
Eiseskälte, ein blauer Himmel und Sonnenschein hatten mich ganz motiviert auf die Pirsch gezogen. Am Wegrand erwartete mich dann aber zu allererst ein ausgespucktes Kaugummi, gefolgt von unzähligen Zigarettenkippen, Hundekot, Papier- und Plastikmüll, wieder und wieder schwarze Flecken von Kaugummis, Kronkorken, zerbrochene Flaschen, zerrissene Müllsäcke uvm.

"Schönheiten wo seid ihr?"

Doch dann stand dort auf einmal dieses schöne alte Fahrrad mit dem bunten Sattelbezug. Das sollte mein Motiv werden! Als hätte es auf mich gewartet...




Mein Fazit:

Schönheiten gibt es auf jeden Fall, man muss nur genau hinsehen und Ausdauer mitbringen.

Aber nun mein Appel:

Ich habe ja nun auch einen Hund und muss sagen, dass ich niemals ohne Tüte aus dem Haus gehe und den Kot auf der Straße liegen lasse! Alle anderen oben aufgezählten Dinge gehören auch nicht auf die Straße! Besonders irritierend finde ich es, wenn Raucher ihre Kippen ganz selbstverständlich auf die Straße werfen. Wenn sie dann mal darauf angesprochen werden, reagieren sie entweder gar nicht oder werden patzig - warum? Fühlen sie sich vielleicht doch ein bißchen ertappt? Das muss doch nicht sein!

Lasst uns alle zusammen wieder "beauties" aus unseren Straßen machen!!!  Jeder kann seinen Teil dazu beitragen!

Liebste Grüße
White Dream


Kommentare:

Annett hat gesagt…

Ein sehr schöner Aufruf. Die Fotos sind toll.

LG Annett

sonnenblume hat gesagt…

Sehr schöne Fotos...

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Oh, was für ein Glück. Eine tolle "Schöhnheit am Wegesrand".

Lieben Gruß

Amalie

Rosa Rood hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Rosa Rood hat gesagt…

Oja, werde deinen Aufruf hier auch gleich übersetzen und als Spanntuch aus dem Fenster hängen *lach*…nee, aber hier ist das auch genauso schrecklich…da libe ich mir doch London, wo die Hundeherrchen soviel Strafe bezahlen müssen für's Hundepup auf dem Trottoir dass alles "frei" ist…wundervoll!
Groetjes,
Maren

♥ Sonja hat gesagt…

Tolle Fotos! Und ja, so geht es mir leider auch sehr oft, wenn ich mit der Kamera unterwegs bin! Ich hätte schon tausend Posts zum Thema "Müll am Wegesrand" schreiben können!
Liebe Grüße! Sonja

nik und lou hat gesagt…

wie wahr - leider.

Aber Deine Fotos sind toll. Der Kontrast zwischen dem alten Fahrrad und dem bunten Sattelbezug ist perfekt !

liebe Grüße
Inga

Tina´s PicStory hat gesagt…

mit dem fahrrad hast du aber doch eine schöne beute mitgebracht! :)

stefi_licious :) hat gesagt…

yep! daumen hoch für foto und vor allem für den appell!!!!
es grüßt
die frau s.

Luna hat gesagt…

Oh ja, ein schönes Fahrrad!

Deinem Appell möchte ich mich auch gern anschließen,
...was sind das nur für Ferkel!?

BunTine hat gesagt…

Da kann ich Dir nur zustimmen.....wenn man so auf den Wegrand achtet sieht man plötzlich nur noch unappetitlichen Dreck, Kippen,........
Da bin ich heute lieber auf ein Foto aus den Archiv ausgewichen....passte auch besser.
Aber einen schönen frühlingshaften Sattel den Du da noch gefunden hast *g*
♥BunTine

Kerstin hat gesagt…

Recht hast du!!!!
Das Fahrrad ist aber wirklich klasse!
Liebe Grüße
Kerstin

sonia hat gesagt…

Da sagst was!!!! Kann ich nur zustimmen!!! GSD hast Du aber noch ein würdiges Motiv gefunden!=D
LG
sonia

Kirstin hat gesagt…

Du hast ja so Recht. Ich hatte heute auch viel Müll vor der Linse. Obwohl es manchmal auch ein bisschen lustig war - ein Plüschseestern, ein Herzballon, Verpackung von Hanfpapier...

LG, Kirstin