Sonntag, 5. Februar 2012

♥ Wie alles begann... ♥ 29 days - 5

Meine Liebe zu den Kühen hat sich schon sehr früh gezeigt. Meine Großeltern sind früher - ich muss so 5 Jahre alt gewesen sein - auf meinen Wunsch hin am Wochenende oft mit uns Kindern auf den Bauernhof von Verwandten gefahren, wo wir Kinder das richtige Bauernhofleben mit erleben konnten.

Katzen, Hunde, Schweine, Kaninchen, Hühner und Kühe waren für mich das Schönste. Wir durften alles ausprobieren, überall mit hin und zusehen.

Meistens war ich schon kurz nach der Ankunft im Kälberstall verschwunden und dort auch nicht so ohne Weiteres weg zu bekommen. Ich konnte stundenlang im Stroh sitzen und die süßesten Geschöpfe der Erde beknuddeln.



Liebste Grüße
White Dream

Kommentare:

Nord und Süd hat gesagt…

Einer meiner Söhne liebt auch Kühe! Und tollerweise haben wir schräg gegenüber eine Weide auf der im Sommer immer ein paar Wochen eine Kuhherde steht, die er dann von seinem Balkon aus anschauen kann.

Letztes Jahr im Fasching hat er sich übrigens selbstverständlich als Kuh verkleidet, das war zum schreien süss!

Und seine Lieblingsbücher sind von Lieselotte der Kuh... kennst Du die? Unglaublich liebenswert gezeichnet.

Alles Liebe und Kuhte wünscht Dir
Frau Süd

White Dream hat gesagt…

@ Frau Süd: Lieselotte kannte ich bis jetzt noch nicht, hab´ sie aber gerade schon mal gegoogelt ;-)
Kuh-Bücher in unserem Haushalt beginnen meistens mit: Mama Muh...

Tina´s PicStory hat gesagt…

die ist ja soooo süß :)