Mittwoch, 4. April 2012

Ausprobiert

habe ich jetzt auch endlich mal die Variationsmöglichkeiten eines Herrenhemdes. Und ich muss sagen, dass ist super praktisch, für, wenn frau mal kein Wechselshirt dabei hat, der Liebste aber das letzte Hemd geben würde... ;-)

Heute morgen nur eine schnelle Variation als Shirt.

Da müsste bei dieses winterlichen Temperaturen natürlich noch ein Jäckchen drüber!

Frühling, wo bist duuuuuuu?


EDIT 2: von hinten und Neckholder-Variation ist "Nachgereicht".

Liebste Mittwochsgrüße
White Dream



EDIT:
@Smila & Timberlinchen: Bilder von hinten gibt´s evtl. noch heute Abend, wenn ich nicht zu spät nach Hause komme ;-)
@ Jules: Alltagstest unbedingt bestanden!

Kommentare:

abendstern hat gesagt…

:) Genial! :)

Atelier.Felu hat gesagt…

Cool!

...jules hat gesagt…

schickschick :)

LG,
jules

Smila ♥ hat gesagt…

Klasse! Ich würde das ja gerne mal von hinten sehen. :-)

Liebe Grüße, Smila

timberlinchen hat gesagt…

Sehr stylisch! Tolle Idee :)
Muss ich auch mal probieren.
Von hinten hätte ich es auch gerne gesehen. Und vielleicht noch ein paar andere Variationen?!?
Ganz liebe Grüße
Daniela

schildkroete hat gesagt…

Lustig! Ich hätte nur immer Angst, dass es rutscht.....
Herzliche Grüße
Sabine

Jules hat gesagt…

Wow, genial! Schon öfter mal bei Pinterest gesehen, aber noch nie nachgemacht (und auch nciht dran geglabut, dass es funktioniert...) Sieht echt klasse aus!
Hat es den Alltagstest bestanden?

Mmmmhhh und das Eis... Ein Träumchen!!!

Allerbeste MEETwochsgrüße von der immer noch verspannten, aber schon etwas besser fühlenden(ist leider ein chronischer Dauerzustand bei mir :-( ), sich mal wieder sehr über deinen Besuch und die netten Worte freuenden
Jules

nanalu-living hat gesagt…

coole idee.sieht klasse aus! lg nana

ilal hat gesagt…

Sieht sehr gut aus.
Liebe Grüße,
ilal

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Ist ja witzig!

Und nett, dass dein Liebster sein letztes Hemd für dich hergibt.

christine hat gesagt…

Witzig...... du hast aber auch das Figürchen dazu.....

Christine

mizoal hat gesagt…

Grandios!

liebe grüße
anke

Frau B. hat gesagt…

Waaah, cooool !! :oD

Alexandra Gerull hat gesagt…

Superb. Ich denke, ich schenke mir mein nächstes Hemdenrecycling-Projekt und trage es wie es ist, nur eben anders.

him m meblau hat gesagt…

Eine super-klasse-eniale-tolle Idee von dir!!!

IMPRESSION "ein lebensgefühl-emotion of life hat gesagt…

Das ist dir sehr gut gelunge, sehr schön!!!!
Herzlichstes,
Elvira

Jules hat gesagt…

Huhu, ich schon wieder! ;-)

Erstmal susuuuuper, dass das den alltagstest bestanden hat!!! ;-) Ich hätte ja schiss, dass sich alles entknotet und verrutscht... ;-)

Ach und ich kann "Entwarnung" geben: das Bild von Ina Müller heute ist ganz aktuell!!! Die Haare sind wieder lang! (Wobei ich glaube, da in ihrem Dutt ist schon irgendwo ein Haarteil rein geklammert...) ;-)

Allerbeste Grüße meine liebe White Dream!

Jules hat gesagt…

Äh ja im TV (außer letztens die ECHO Verleihung) ist sie immer aufgezeichnet... Die letzten Folgen Inas Nacht wurden letztes Jahr im Juni gedreht... (Mmooah, ich Bomben-Groupie... ;-) ) Wenn du die vielleicht gesehen hast ?!? Jetzt ist alles wieder lang und wuschelig udn sie sieht nciht mehr so alt aus ;-)

Big Hands for Ina! Yay!

allerbeste Grüße
Jules

Jule hat gesagt…

Huuu, cool! kommt da nichts ins Rutschen?
liebe Grüße, von JULE
wie schön, dass es mutige Menschen gibt ; ))

Metalhepchen hat gesagt…

Also, ich glaube, um MEINE hüften passen nicht mal die Hemden MEINES Mannes *lach*, aber das kann eben nicht jeder tragen... :-) Bliebe mir noch 2 Hemden zusammen zu nähen, aber dann kann ich mir gleich ein Oberteil nähen... ;-D
Dir hingegen steht das ausgezeichnet! Und welch tolle Idee!
Liebste Grüße,
Dana.

Anonym hat gesagt…

Gelle?
Von uns (Menschen) wird immer soooo viel erwartet, ABER die Klamoettchens ..... mitunter der reinste Wahnsinn an Ideenlosigkeit!

Zugegeben: manches funktioniert auch nur an und fuer 'figurtechnische Heringe' aber ausgerechnet DIE koennten 'Multi-Funktionalitaet' manchmal auch finanziell am besten gebrauchen; die muessen noch am meisten 'sehen und gesehen werden'; 'jagen' und 'verkaufen' (sich selbst ;-) !)

Habe auch einmal Bilder einer jungen Dame gesehen, welche sich ein einfaches Stretch-Ringel-Top mit weiterem Ausschnitt in zig Varianten zu allen moeglichen Bekleidungsstuecken umfunktionierte - super!!!

Liebe Gruesse und nix fuer ungut,
Gerlinde
(schon 'verkaufter aelterer Heiter' mit auch nicht mehr ganz passender Figur ;-) !)