Dienstag, 6. Dezember 2011

Weihnachts(markt)-Duft im ganzen Haus

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie lecker es bei uns duftet...
Ich habe gebrannte Mandeln gemacht und kann kaum glauben, dass wir jetzt quasi den Weihnachtsmarkt, naja, will ich mal nicht übertreiben, also den DUFT vom Weihnachtsmarkt bei uns zu Hause haben.

Bei der Zubereitung war ich ja ein bißchen skeptisch, ob ich wirklich an den origialen Geschmack rankommen kann. Aber:

ICH KANN!!! Jippi!


Wie gern würde ich Euch ein kleines Tütchen abgeben!









Und damit Ihr sie nachmachen könnt:




Liebste Grüße
White Dream


Kreative Dinge gibt es heute wieder bei creadienstag.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Die gebrannten Mandeln sehen aber sehr gut aus! Ich will auch endlich mal welche machen... den Gedanken trage ich schon eine Weile mit mir rum.

Wie sah denn der Topf danach aus? Bekommt man den gut wieder sauber oder ist der dann komplett mit Zuckerglasur eingekrustet!?

Verrätst Du auch noch Dein Rezept?

LG
Sabine von der Weihnachtsbloggerei

...jules hat gesagt…

ich lieg hier mit einem fiesen magen-darm rum und sehe diese wunderbar leckeren gebrannten mandeln :)
da kann man sich den duft direkt vorstellen...

liebe grüsse,
jules

mizoal hat gesagt…

oh! jetzt hab ich appetit!

ich kann sie förmlich riechen. ;-)

lg
anke

:: stoffbüro :: hat gesagt…

So ein appetitlicher Beitrag! Und das kurz vor dem Mittagessen... Vielleicht marschier ich doch besser gleich los auf den Weihnachtsmarkt, anstatt mir zuhause ein Tütensüppchen zu kochen?

Dabei vermute ich, dass Deine Mandeln tausendmal leckerer sind als die gekauften!

Einen hungrigen Gruß aus dem
:: stoffbüro ::

IsimoFarbenfroh hat gesagt…

Sehen sehr lecker aus die gebrannten Mandeln!
Guten Appetit!