Donnerstag, 1. Dezember 2011

Naschwerk & Weihnachtsmaus

 Beauty is where you find it # 22 

 

 Die Weihnachtsmaus



Die Weihnachtsmaus ist sonderbar,
sogar für die Gelehrten,
Denn einmal nur im ganzen Jahr
Entdeckt man ihre Fährten

Mit Fallen oder Rattengift
Kann man die Maus nicht fangen,
Sie ist , was diesen Punkt betrifft,
Noch nie ins Garn gegangen.

Das ganze Jahr macht diese Maus
Den Menschen keine Plage,
Doch plötzlich aus dem Loch heraus
Kriecht sie am Weihnachtstage

Zum Beispiel war vom Festgebäck,
Das Mutter gut verborgen,
Mit einem Mal das Beste weg
Am ersten Weihnachtsmorgen.

Da sagte jeder rundheraus:
Ich habe nichts genommen,
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
Die über Nacht gekommen.

Ein andres Mal verschwand sogar
Das Marzipan vom Peter,
Was seltsam und erstaunlich war,
Denn niemand fand es später.

Der Christian rief rundheraus:
Ich hab es nicht genommen,
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
Die über Nacht gekommen.

Ein drittes Mal verschwand vom Baum
An dem die Kugeln hingen,
Ein Weihnachtsmann aus Eierschaum,
Nebst andren leckren Dingen.

Die Nelly sagte rundheraus:
Ich habe nichts genommen,
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
Die über Nacht gekommen.

Und Ernst und Hans und der Papa,
Die riefen: Welche Plage!
Die böse Maus ist wieder da,
Und just am Feiertage!

Nur Mutter sprach kein Klagewort,
Sie sagte unumwunden:
Sind erst die Süßigkeiten fort,
Ist auch die Maus verschwunden.

Und wirklich wahr: Die Maus blieb weg
Sobald der Baum geleert war,
Sobald das letzte Festgebäck
Gegessen und verzehrt war.


Sagt jemand nun, bei Ihm zu Haus -
Bei Fränzchen oder Lieschen -
Da gäb’ es keine Weihnachtsmaus
Dann zweifle ich ein bisschen!


Doch sag’ ich nichts, was jemand kränkt!
Das könnte Euch so passen!
Was man von Weihnachtsmäusen denkt,
Bleibt jedem überlassen!
  
James Krüss

Gibt´s bei Euch auch solch kleine Weihnachtsmäuse?  












Liebste Grüße
White Dream



Kommentare:

swig hat gesagt…

…wir haben eine Weihnachtskatze, die die Dinge aus dem Baum holt (ohne sie zu fressen allerdins), da haben Mäuse keine Chance!
Beste Grüsse!

titantina's Ideen hat gesagt…

Mmmmh...da rinnt mir das Wasser im Mund zusammen!
Liebe Grüsse,
Tina

anni k. hat gesagt…

hihi, diese Mäuse kenne ich!
Die Fotos sehen übrigens zum Reinbeißen aus!
LG anni k.

C'est moi. hat gesagt…

ooooh, wie herzig ist denn dies gedicht? :D supersüß!

alles liebe!

Lollaswelt hat gesagt…

Wunderschöne Bilder!!!!! Und das Mäusegedicht ist herzallerliebst!
Liebe Grüße,
Annette

Unheimlich hat gesagt…

Die Haselnusskekse gibt es bei uns immer mit Smartie statt mit Nuss.
Das Leben darf auch mal bunt sein.
;-)

Annett hat gesagt…

Hmmm lecker.

LG Annett

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Das Gedicht haben wir in der Schule auswenig gelernt :) Herrlich!
Bei nur zwei Leuten im Haushalt ist immer offensichtlich wer heimlich die Plätzchen und das andere Naschwerk auffuttert...die Hunde!! *gg*

Lg,Bianca

Kerstin hat gesagt…

Oh hmmm....wie lecker !!! :) Wir backen hier seid neuestem nussfrei, da der Lütte ne Allergie hat, aber diese Makronen....sind es welche !?...lecker....

Schön, dass du bei mir vorbei geschaut hast !! Danke für den Kommentar ! Da komm ich klar gerne auch mal luren !

Bei dir ists aber ja richtig schön. Da bleib ich auch mal ! :)

Das Ballkleid ist ja der Hammer !!! Ich liebe grün. Ganz toll und du siehst so bezaubernd drin aus !! Wow !!

Dann mal ein lieber Gruß und bestimmt bis bald !
Kerstin